Karate Dojo Poing

Das Blog des Karate Dojo Poing

Weihnachtsfeier des Karate Dojo Poing

ingo, um 09:39 Uhr am 07-12-2019

Am 8.Dezember findet unsere traditionelle Weihnachtsfeier im Poinger Pavillon statt.

Ort: Pavillon am Sportplatz
Datum 8.Dezember 2019
Uhrzeit: ab 18:00 Uhr

Wie jedes Jahr sponsort das Dojo Essen und Getränke.

Natürlich freuen wir uns, wenn jeder eine Kleinigkeit für die Allgemeinheit mitbringen kann: Salate, Beilagen, Nachspeisen.

Für den Aufbau bei der Weihnachtsfeier bräuchten wir noch Mithelfer. Bitte meldet Euch bei Petra Dobler, die dieses mal die Organisation übernmimmt.

Die Dojoleitung

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo,freizeit | Keine Kommentare »

Neuer Anfängerkurs für Erwachsene

ingo, um 08:50 Uhr am 02-12-2019

Am 6.2.2020 startet beim TSV Poing zum wiederholten Mal ein Karate-Anfängerkurs für Erwachsene. Dabei haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in die faszinierende Welt der japanischen Kampfkunst einzutauchen. Karate dient nicht nur zur Selbstverteidigung, es verbessert außerdem das Körperbewusstsein und die Ausdauer. Vor allem aber steht der Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt, um die Grundlagen des Karate ohne Leistungsdruck Schritt für Schritt zu erlernen.

Das finden Sie in diesem Kurs

  • Erste, einfache Karatetechniken
  • Grundlagen der Selbstverteidigung
  • Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit
  • Fitness und Gesundheitsförderung angepasst an deine individuelle Konstitution
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und mentalen Stärke
  • Verbesserung der Lernfähigkeit
  • Gutes Körperbewusstsein und verbesserte Körperwahrnehmung
  • Viel Spaß in einem nicht-kommerziellen Sportverein

Eckdaten

  • Kursdauer: 6.Februar 2020 bis Ende Juli 2020
  • Leitung: Josef Talpai, 6.Dan
  • Kosten: 100€
  • Ort: Realschulturnhalle, Seerosenstrasse

Weitere Informationen erhalten Sie bei blog.karate-poing.de. Eine Anmeldung per Mail an dojo@karate-poing.de ist erforderlich!

Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo,jukuren | Keine Kommentare »

X-MAS Cup 2019

Sebi, um 10:50 Uhr am 11-11-2019

Hier gehts zur X-MAS Cup 2019 Anmeldung


Liebe Sportler, liebe Eltern,

damit es unseren Sportlern in der Adventszeit nicht langweilig wird und die Zeit bis zum Heiligen Abend noch ein bisschen schneller vergeht, veranstalten die befreundeten Vereine Neukeferloh, Erding und Poing erneut ein kleines Weihnachtsturnier.

Wann? 08. Dezember 2019 um 10:00 Uhr

(Bitte schon fertig umgezogen in der Halle,

damit wir pünktlich beginnen können!)

(Ende gegen Nachmittag)

Wo?

Schulturnhalle der Grundschule,

Leonhard-Stadler-Straße 14, 85630 Neukeferloh

Wir werden einen kleinen Stand mit Kaffee, Kuchen, Plätzchen etc. aufbauen. Falls Sie etwas beisteuern möchten, sagen Sie doch einfach den Trainern Bescheid.

.
.
.

Eine Anmeldung zum Turnier ist zwingend erforderlich. Hier gehts zur Anmeldung

Meldefrist ist der 01.12.19!

Die Kinder werden in ihren jeweiligen Trainings von den Trainern natürlich über Ablauf und Regeln informiert. Die Einteilung in die einzelnen Disziplinen erfolgt nach Alter und Gürtelgrad.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und hoffen auf einen tollen, erfolgreichen Tag mit vielen energiegeladenen und motivierten Teilnehmern!

Bei Fragen können sie sich jederzeit an uns wenden:

sebastian.averdunk @googlemail.com, dominik.schnaus@googlemail.com

Liebe Grüße,

Euer X-MAS-Team

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo,kinder,wettkampf | Comments Off

Nächste Gürtelprüfung 30.6

ingo, um 21:49 Uhr am 09-05-2019

Die nächste Gürtelprüfung findet am Sonntag 30.Juni 2019 statt. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine Teilnahme am Dojolehrgang am Tag zuvor (siehe oben) Voraussetzung.

Wenn Ihr / Eurer Kind an der Prüfung teilnehmen möchte, ist eine Anmeldung über dojo@karate-poing.de unbedingt erforderlich.

Für alle Kinder, die Prüfung machen wollen: Bitte melden sie ihr Kind nur an, wenn es die erforderlichen Leistungen erfüllt oder das Ok vom Trainer erhalten hat: Stempelkarte, Bändchen am Gürtel.

Anmeldeschuss ist Montag, 24.Juni

Das Prüfungsprogramm findet Ihr auf unserer Homepage: Prüfungsordnung

Bitte beachtet, dass eine Prüfungsgebühr von 15€ anfällt. Wir können für Euch einen neuen Gürtel bestellen, die Kosten betragen hierfür 5 Euro.

Die Dojoleitung

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo | Comments Off

Mitgliederversammlung 2019

ingo, um 21:47 Uhr am

Alle Mitglieder des Karate Dojo Poing sind zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2019 eingeladen

Am: Samstag, 29.Juni 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Dreifachturnhalle (Sektion C) bzw. Pavillon, Plieninger Str. 22, Poing

Tagesordung:

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Bericht des Abteilungsleiters
  • Bericht des Dojoleiters
  • Bericht des Jugendleiters
  • Kassenbericht und Bericht des Kassenprüfers
  • Wünsche und Anträge

Die Veranstaltung findet an unserem Dojo-Lehrgang mit Peter und Kitti Schwarz statt. Im Anschluss findet unser Sommerfest statt, so dass allen eine Teilnahme möglich sein sollte. Bitte nehmt Euch die Zeit dafür, denn schließlich geht es um euer Dojo und um euren Sport.

Der Dojo Vorstand

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo | Comments Off

Gemeinsames Essen mit dem Dojo

ingo, um 21:45 Uhr am

Am Sonntag 19.Mai möchten wir mit dem Dojo gemeinsam zum Abendessen gehen. Getreu unserm Sport gehen wir asiatisch Essen, und zwar zur Asia World nach Parsdorf:

Lassen Sie sich nach China entführen. Unsere Köche bieten Ihnen eine authentische chinesische Küche.

Doch nicht nur der Gaumen wird nach allen Regeln der fernöstlichen Kunst verwöhnt, sondern auch die anderen Sinne. Jeder Stuhl, Trennwände mit chinesischen Schnitzereien und Lampen wurden eigens für das Asia World konzipiert. Das Ergebnis ist eine mystisch angehauchte Atmosphäre – bei der jeder Besuch zu einem einmaligen Erlebnis wird.

Datum: Sonntag 19.5, 17:30 Uhr
Kosten: (all you can eat) Erwachsene 16,90 Euro; Kinder bis 10 J. 8,90 Euro
Adresse: Asia World, Am Lerchenfeld 7, 85599 Vaterstetten (Parsdorf)

Bitte meldet Euch bis zum Sonntag 12.Mai unter dojo@karate-poing.de an, damit wir entsprechend Plätze reservieren können. Zudem können wir dann Fahrgemeinschaften bilden.

Die Dojo Leitung

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo,freizeit | Comments Off

Rama Dama 2019

ingo, um 20:08 Uhr am 31-03-2019

Am 30.03 veranstaltete die Gemeinde Poing das alljährliche Rama dama. Der Schnee war nun weggeschmolzen und die Stürme vorbei, doch was blieb zurück: Dosen, Plastiktüten, Verpackungen und reichlich anderer Müll.

Da dies nicht nur unschön aussieht, sondern auch der Umwelt schadet, trafen sich viele Poinger Bürger, darunter auch einige Sportler des Karate Dojo Poings, an diesem sonnigen Samstagvormittag für diese gemeinsame Aufräumaktion. Jüngere und älteren Karateka waren vertreten, was zeigt, dass es keine Altersgrenze gibt um sich für die Umwelt einzusetzen.

Nach dem Aufräumen gab es noch eine gemeinsame Brotzeit, bei der die Karateka mit anderen Helfern ins Gespräch kommen konnten.

Nach dem die Aktion auch dieses Jahr wieder ein so großer Erfolg war, steht auf jeden Fall fest, dass die Karate-Abteilung auch nächstes Jahr wieder mit viel Elan den Rama dama unterstützen wird.

Abgelegt unter allgemein,blog,freizeit | Comments Off

Chinte

ingo, um 20:47 Uhr am 30-03-2019


Im ersten Quartal haben wir uns ja etwas intensiver mit der Kata Chinte beschäftigt.
Hier einige wissenswerte Fakten rund um die Kata:

  • Chinte in chinesischen Schriftzeichen wird übersetzt mit ‚außergewöhnlich‘ und ‚hand‘, heißt also quasi „Außergewöhnliche Hand“
  • Aus diesem Grund kommen auch außergewöhnliche bzw. selten vorkommende Handtechniken wie z.B. der Tateken (vertikaler Fauststoß) oder nihon nukite (Fingerstich in die Augen) vor;
  • Chinte, vermutlich aus China kommend, gehört zur gleichen Gruppe wie Chinto (Gangaku). Funakoshi nannte sie Shoin, doch wurde in der Folge weiterhin der okinawanische Name verwendet.
  • Da die in der Kata vorkommenden Techniken auch mit wenig Muskelkraft effektive Selbstverteigigungselemente enthält, wird die Kata auch gerne von Frauen geübt (so ist sie die Spezialkata der Weltmeisterin von 1980 in Bremen Kawashima)
  • Angeblich soll die Chinte eine Strategie der Abwehr gewesen sein, bei der die Unterarme durch Bambusstäbe (chinte) geschützt wurden. Die sog. Shuri, also Wächter des Schlosses, haben sich mit diesen Bambusstäben gegen feindliche Speere verteidigt
  • Die Legende (oder eine der vielen Legenden) berichtet, dass ein chinesischer Gesandter aus Kumemura die Kata auf Okinawa eingeführt und gelehrt haben soll. Leider hatte er sie in China nicht vollständig gelernt bzw. einen Teil der Kata vergessen. So lehrte er nur die Teile, an die er sich erinnerte und wies seine Schüler an, am Ende mit drei Sprüngen zum Ausgangspunkt der Kata zurückzukehren. Der Lehrer versprach, bei seiner Rückkehr nach China, seinen Meister nach den fehlenden Techniken zu fragen. Bedauerlicherweise (für die nachfolgende Karatewelt) heiratete er in Okinawa und kehrte nie wieder nach China zurück. Daher die drei Sprünge am Ende.

Quellen:
- Nakayama, Best Karate Series, Vol.9, Bassai Sho, Kanku Sho, Chinte;
- Pflügler, 27 Shotokan Katas
- budopedia.de

Anbei noch ein interessanter Artikel zur Kata und drei Videos…

Chinte ist keine Kata nur für Frauen (englisch)

Kata Chinte von Bundestrainer Efthimios Karamitsos


Kata Chinte von Tatsuya Nakai


Kata Chinte von Tatsuya Naka, mit Beschreibung vieler Details und Bunkai

Kata Chinte von Kawashima


Kata Chinte Kawashima (Weltmeisterin 1980)

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo,kata | Comments Off