Karate Dojo Poing

Das Blog des Karate Dojo Poing

Wall of Fame

ingo, um 22:36 Uhr am 30-12-2015

Aufgrund des erfolgreichen Wochenendes dürfen wir die Wall of Fame des Karate Dojo Poing aktualisieren.

P.S. die Größe der Schrift entspricht der Dan Graduierung

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo | Comments Off

Neue Danträger im Dojo

ingo, um 22:26 Uhr am 22-12-2015

Am Wochenende haben unsere Sportler Uwe Löffler, Bernhard Frodl und Alfred Herzog die Prüfung zum 1.Dan (Schwarzgurt) erfolgreich bestanden.

Nach vielen Monaten intensiver Vorbereitung – mit bis zu 6 Trainings in der Woche – unterzogen sie sich der Prüfung bei Fritz Oblinger (7. Dan, Breitensport- und Stilrichtungsreferent Shotokan im Bayerischen Karate Bund) und Josef Ries (6.Dan).

Bei der Prüfung wurden die Elemente Kihon (Grundschule), Kata (Form), Bunkai (Anwendung), Jiyu-Ippon Kumite (Kampf mit vorgegebenen Angriffen) und Jiyu-Kumite (freier Kampf) geprüft und die 3 Poinger konnten die Prüfer von Ihrem Können und Wissen überzeugen. Am Ende der anstrengenden Prüfung wurde ihnen die Urkunde zum Schwarzen Gürtel überreicht.

Herzlichen Glückwunsch !

Einen weiteren Artikel findet ihr auf der Webseite des Dojos Neuburg

Abgelegt unter allgemein,blog,dojo | Comments Off

Realschulturnhalle gesperrt

ingo, um 11:20 Uhr am 09-12-2015

Wir haben soeben erfahren, dass die Realschul-Turnhalle bis auf weiteres nicht mehr für den Sportbetrieb zur Verfügung steht. Als Landkreishalle wird diese jetzt für die Aufnahme von Flüchtlingen genutzt.

Das bedeutet, dass unsere Trainings am Montag und Donnerstag bis auf weiteres nicht mehr angeboten werden können.

Bitte benutzt die anderen Trainingseinheiten (Dienstag, Mittwoch, Freitag), wir werden die Trainigsinhalte entsprechend abstimmen. Wir kümmern uns auch um weitere Alternativen (Trainingszeiten oder Trainingsorte).

Hier noch ein Artikel aus der SZ:

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/poing-poinger-turnhalle-fuer-fluechtlinge-1.2773972

Abgelegt unter dojo | Comments Off

Tatort

ingo, um 10:45 Uhr am 07-12-2015

Wer gestern den Tatort gesehen hat, hat vielleicht im Hintergrund einen Sportler des Karate Dojo Poing erkannt. Martina Resch hatte die Gelegenheit, im Tatort “Einmal wirklich sterben” zusammen mit den Kommissaren Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveit) als Statist mitzuwirken …

Tatort (Foto: ARD)






Abgelegt unter blog | Comments Off

B-Trainer Ausbildung für Michaela und Sebastian

ingo, um 22:16 Uhr am 01-12-2015

Am Wochenende haben Michaela Talpai und Sebastian erfolgreich die Ausbildung zum B-Trainer (Leistungssport) abgeschlossen. An insgesamt 3,5 Wochenenden lernten die beiden die verschiedenen Aspekte eines zielgerichteten Leistungssport-Trainings.

Dieses Wissen wird nun umgehend in der Leistungsgruppe und den Kindergruppen angewendet, um unsere Sportler auf die bevorstehenden Wettkämpfe vorzubereiten.

Wir gratulieren Michaela und Sebi !






Abgelegt unter blog | Comments Off

Venedig Open und Shito-Cup

ingo, um 22:07 Uhr am

In den letzten Wochen war Martina Resch sehr aktiv. Zuerst ist sie für das Team Bayern auf der Venedig Open gestartet, und die Woche darauf beim Deutschen Shito-Ryu Cup in Beilstein.

In Venedig musste Martina gleich gegen die zweifache Vizeweltmeisterin Sandy Scordo antreten und verlor undankbar.

Beim DKV Shito-Ryu Cup konnte sie um so mehr auftrumpfen und erzielte den 1.Platz !

Wir gratulieren herzlich und freuen uns für Dich !

Team Bayern auf der Venedig Open






Abgelegt unter blog,wettkampf | Comments Off